Zufallsbild

Werbung

Airfieldrace Stockerau - Kick Off der EMMA Austria

Endlich Sommer - endlich der erste Event der EMMA Austria

Nach der langen Regenzeit kam nicht nur die Erlösung in Form einer Schönwetter Periode sondern es fand endlich auch der erste Event der EMMA Austria statt. Diesmal zu Gast beim Airfieldrace in Stockerau (klassische 1/4 Meile, dB-Drag und dB-Cup) startete die EMMA Austria die Saision 2010.

Wie in Österreich bei geringeren Teilnehmer-Zahlen üblich, wurde SQ in 3 Klassen ausgetragen: Master, Advanced und Experienced. Erwartungsgemäß war die Master SQ mit den Dauerstartern besetzt. Auf Grund der "Baustelle" von Bauer Thomas' A6 konnte sich Martin Stangl mit seinem unverändertem Audi A4 doch deutlich seine Führerschaft in der Master unter Beweis stellen und den Klassensieg für das Team Soundmasters sichern. Robert Bierbaumer war mit vergessener Dokumentation chancenlos und musste sich mit dem 3. Platz zufrieden geben.

Auch in der SQ Advanced sah man überwiegend bekannte Gesichter - alte Hasen und die Aufsteiger aus der Experienced Klassen aus 2009. Somit war für Spannung gesorgt: Wie würden sich die Aufsteiger schlagen? Haben die "Alten" noch genug Biss um sich durchzusetzen oder stellt sich schon etwas Müdigkeit kein? Von Müdigkeit keine Spur zeigte Gerhard Sturm vom Team RAUSCHfrei. Nach einer einjährigen "Auszeit" stellte er seinen neuen Audi mit einem deutlichen Vorsprung von 12 Punkten auf Platz 1 der SQ Advanced. Ebenso ging der zweite Platz mit Werner Rothschopf an das Team RAUSCHfrei, knapp gefolgt von Vorjahres-Staatsmeister der Experienced Unl Peter Schamberger mit seinem VW Golf.

Allein 8 Starter in der SQ Advanced aber auch die Teilnehmer in der Experienced und ESPL Klasse haben für die eine oder andere Überraschung im Ranking gezeigt und so wird es zu einer spannenden Car Hifi Saison 2010 in Österreich kommen.

Bilder


Ähnliche Themen:


Car Audio Austria - noiasca