Zufallsbild

Werbung

Werbung

EMMA Slowenien Finale - Ljubljana 2010

Zum vierten Mal veranstaltete EMMA Slovenia auf der Automotorshow in Ljubljana das nationale Finale. Obwohl wieder als internationaler Wettbewerb geführt gab es einen merklichen Rückgang an Teilnehmern. Nur eine Vorhalle konnte vollständig gefüllt werden, in der Haupthalle fanden sich nur wenige Fahrzeuge. Summa Sumarum 38 Teilnehmer finden sich auf der Ergebnisliste, darunter auch zwei Österreicher.

Das EMMA Ergebnis aus österreichischer Sicht

1. Multimedia Advanced - Honda FRV von Werner Rothschopf

1. SQ Advanced Unlimited (mangels EUR 4000) Honda FRV von Werner Rothschopf

4. SQ Advanced 5ch, Opel Astra von Markus Schenk

 

Auch die Messe selber hat 2010 an Ausstellern eingebüst. Beim Publikum hatte man die Anschein, war die Messe weiterhin beliebt und es bleibt zu hoffen, dass sich die Situation im nächsten Jahr wieder verbessert.

 

 

 


Ähnliche Themen:


EMMA Slovenia Finals - Ljubljana 2010