Zufallsbild

Werbung

Werbung

Zurück zur den Car HiFi Einbauten

Honda Prelude 2,2

  2011-01-05

Das Null-Euro Projekt

Nach genug Überredungskunst konnte meine Schwägerin endlich dazu gebracht werden, dass ihr Honda Prelude mit einer Auto HiFi Anlage aufgewertet werden durfte. Zwei Vorraussetzungen gab es zu erfüllen: 

1. Der Kofferraum muss erhalten bleiben
2. Die ganze HiFi Anlage darf nichts kosten.

Honda Prelude 2,2i - 16 - 4WS VTEC - mit 185 PS

ex Notrad

Um den geringen Platz im Kofferraum zu nutzen wurde ein Subwoofergehäuse für die Notradmulde aus 19mm Spanplatte zugeschnitten.
Das Subwoofergehäuse

Versenkter Einbau Subwoofer

Damit später einmal der Einbau komplett unter einer Abdeckung verschwindet wurde der Subwoofer versenkt eingebaut. Mangels Oberfräse wurden zwei Platten mit unterschiedlichem Ausschnitten übereinander geleimt - erfüllt auch seinen Zweck.
Abgesenkter Subwoofer

Das "Powerboard" für die Alpine V12

Eine alte Alpine V12 lag herum, welche auf einem mit Velours bezogenem Brett montiert wurde. Damit das Brett auch sicher hält wurden eigene Verbindungsbolzen eingelassen.
Befestigung für das Powerboard

Der Kofferraumeinbau von außen und der Brax Kondensator

Hier seht ihr den fast fertigen Kofferraumeinbau. Unter dem Montagebrett wurde ein Pufferkondensator  von Brax verbaut. Eigentlich viel zu schade den verdeckt zu montieren.
Subwoofer - Powerboard - Brax Kondensator

Oberfläche in Wagenfarbe

Nach viel Schleifarbeit wurde das Subwoofergehäuse in Originalwagenfarbe lackiert, der Anlagenwert um EUR 200,-- erhöht ;-) und zusätzlich mit einer satten Schicht Klarlack versehen. 

 

Das fertig lackierte Subwoofergehäuse

Verkabelung

Nach dem die Endstufe angeschlossen wurde, konnte auch die Subwooferbox im Prelude verschraubt werden. 

Irgendwann muss ich mal bessere Bilder nachreichen, damit der 200er Schein besser rüberkommt ...

Der installierte Kofferraum  Honda Prelude

Der fertige Einbau

- oder zumindest fast fertig. Die Abdeckung über der Alpine V12, sowie der Subwoofer sind fertig montiert. Zum "Subwoofer" naja - er kommt aus einer Magnat-Wooferrolle und macht mich auch nicht glücklich - aber war eben zur Hand
Subwoofer Einbau in Reserveradmulde Honda Prelude

Es fehlen noch eine Abdeckung über der HiFi Anlage mit Originalteppich, ein Hondalogo, ein Schriftzug, und ... aber gut Ding braucht weile - also später wieder einmal vorbeischauen