Zufallsbild

Werbung

Kabelquerschnitte und Sicherungsgrößen

Diese Seite ist auf Basis einer Diskussion mit Car HiFi Freunden entstanden und fasst die wichtigsten Regeln zur Dimensionierung von Kabeln und deren Absicherung im Auto beim Einbau von Car Audio Anlagen zusammen.

Ermittlung Kabelquerschnitt und Absicherung

Für das Hauptstromkabel (plus und minus!) ermittelt man den notwendigen Kabelquerschnitt, über die maximalen Strombedarf und die Kabellänge.

Hat man den notwendigen Kabelquerschnitt, kann man relativ einfach den Sicherungswert aus der zweiten Tabelle ableiten.

Übersicht über mindest zu benutzende Kabelquerschnitte

Der notwendige Kabelquerschnitt für eine Installation im Auto ergibt sich durch den Strombedarf und der Länge des Kabels. Im Rahmen von Car HiFi Wettbewerben der EMMA werden folgende Querschnittstabelle empfohlen:

Draw (A) Power (WRMS)

Kabelquerschnitt (in qmm)

0,5 1 1,5 2,5 4 6 8 10 16 20 25 35 50 70 95
5 - 35 1,1 2,3 3,4 5,7 9,1 13,7 18,2 22,8 36,5 45,6 57,0 79,8 114,0 159,6 216,6
7,5 - 50 0,8 1,5 2,3 3,8 6,1 9,1 12,2 15,2 34,3 30,4 38,0 53,2 75,0 106,4 144,4
10 - 65 0,6 1,1 1,7 2,9 4,6 6,8 9,1 11,4 18,2 22,8 28,5 39,9 57,0 79,8 108,3
15 - 100 0,4 0,8 1,1 1,9 3,0 4,6 6,1 7,6 12,2 15,2 19,0 26,6 38,0 53,2 72,2
20 - 130 0,3 0,6 0,9 1,4 2,3 3,4 4,6 5,7 9,1 11,4 14,3 20,0 28,5 39,9 54,2
25 - 160 0,2 0,5 0,7 1,1 1,8 2,7 3,6 4,6 7,3 9,2 11,4 16,0 22,8 31,9 43,3
30 - 210 0,2 0,4 0,6 1,0 1,5 2,3 3,0 3,8 6,1 7,6 9,5 13,3 19,0 26,6 36,1
40 - 260 0,1 0,3 0,4 0,7 1,1 1,7 2,3 2,9 4,6 5,7 7,1 10,0 14,3 20,0 27,1
50 - 325 0,1 0,2 0,3 0,6 0,9 1,4 1,8 2,3 3,6 4,6 5,7 8,0 11,4 15,0 21,7
60 - 390 0,1 0,2 0,3 0,5 0,8 1,1 1,5 1,9 3,0 3,8 4,8 6,7 9,5 13,3 18,1
80 - 520 0,1 0,1 0,2 0,4 0,6 0,9 1,1 1,4 2,3 2,9 3,6 5,0 7,1 10,0 13,5
100 - 650 0,1 0,1 0,2 0,3 0,5 0,7 0,9 1,1 1,8 2,3 2,9 4,0 5,7 8,0 10,8
150 - 975 0,0 0,1 0,1 0,2 0,3 0,5 0,6 0,8 1,2 1,5 1,9 2,7 3,8 5,3 7,2
200 - 1300 0,0 0,1 0,1 0,1 0,2 0,3 0,5 0,6 0,9 1,1 1,4 2,0 2,9 4,0 5,4

Das EMMA Reglement empfiehlt, Kombinationen von Kabelstärke und Wattzahl zu vermeiden, die zu einer niedrigen erlaubten Kabellänge führen. Die zu meidenden Werte sind grau markiert.

Ausgangsbasis ist daher die STROMAUFNAHME des Verstärkers. Die Spalte WRMS ist die angenommene Leistungsabgabe bei einem Verstärker mit einem Wirksamkeitsgrad von 50 % (normaler Analogverstärker) bei einer durchschnittlichen Batteriespannung von 13 Volt. Wenn dir der Wert zu hoch erscheint, dann lese bitte den letzten Absatz!

Übersicht für das Hauptstromkabel 

Die Absicherung erfolgt innerhalb 40 cm von der Batterie und bevor eine Durchführung durch ein Blech erfolgt:

Kabel-
querschnitt
max
Sicherungswert
0,5 10 A
1 15 A
1,5 20 A
2,5 20 A
4 30 A
6 50 A
10 60 A
16 100 A
25 125 A
35 175 A
50 250 A
70 300 A

 

Diese Tabelle entspricht dem aktuellen EMMA Rulebook 2016/2017!

Ab 2016 werden die EMMA Tabellen von einem Fahrzeughersteller übernommen. Fett markiert sind Änderungen, die rote Markierung weist auf eine Reduktion hin.

Bis 2015 waren die Werte vermutlich an die DIN 57100 Teil 523 und 430 bzw. VDE 0100 Teil 523 "angelehnt". Angelehnt deshalb, da diese Normen/Vorschriften für Starkstromanlagen behandeln.

  • DIN 57100 Teil 430: "Zuordnung von Schutzorganen"
  • DIN 57100 Teil 523: "Strombelastbarkeit isolierter Leitungen"
  • DIN 72581 Teil 3: Sicherungen für Kleinspannungsanlagen
  • DIN VDE 0100-430:1991-11 Errichten von Starkstromanlagen mit Nennspannungen bis 1000 V - Schutz von Kabeln und Leitungen bei Überstrom
  • ISO 10133 Small craft — Electrical systems — Extra-low-voltage d.c. installations

Hinweis bezüglich hoher Kabelquerschnitte

Ich lese immer wieder in Foren, dass die oben angegeben Querschnitte für die jeweilige Wattanzahl der Endstufe "viel zu hoch sei". Das liegt daran, dass viele heute verkauften Endstufen einfach zu hohe WRMS angeben. Auf der sicheren Seite bist du, wenn du die maximale Stromaufnahme lt. Bedienungsanleitung nimmst. Es gibt keine Umrechnung WRMS auf Ampere! Am liebsten würde ich die Spalte WRMS weggeben.

Beispiel: Meine DLS RA40 ist angegeben mit 4 x 75 WRMS bei 13 Volt. Weiters findet sich in der Betriebsanleitung die maximale Stromaufnahme von 50A. Daher ermittle ich den Kabelquerschnitt auf Basis von 50A. Bei einer Kabellänge von 1m vom Sicherungshalter weg, bräuchte ich mindestens ein 6mm2. Empfohlen wird aber erst 8mm2. Aus optischen Gründen habe ich mich für ein 16mm2 entschieden, was ich gemäß Tabelle 2 mit maximal 100A absichern darf.

Ähnliche Themen

Diese Leistungstabellen werden auch für den Kabelquerschnitt- und Sicherungsrechner verwendet.

Ergänzt habe ich noch ein Praxisbeispiel zum Kabelquerschnitt zum Durchrechnen und mit weiteren Erklärungen zum Spannungsabfall.