Zufallsbild

Werbung

Störungen im Car HiFi System

Es gibt im wesentlichen drei Arten von Störungen in einem Car HiFi System

 

Grundrauschen

Grundrauschen klingt wie das SCH rauschen auf einem UKW-Radio wenn kein Sender eingestellt ist. Jede Car HiFi Anlage ist dem Grundrauschen ausgeliefert. Grundrauschen entsteht durch die thermisch getriebene Eigenbewegung von Molekühlen in Bauteilen die über dem absolutem Gefrierpunkt betrieben werden. Grundrauschen kann daher nicht verhindert werden, wir können nur Maßnahmen ergreifen, dass Grundrauschen so gering wie möglich zu halten.

Induzierte Störungen

Induzierte Störungen sind etwas heimtückisch. Manchmal kommen Sie durch die Stromversorung, machmal durch zwei parallel oder sich kreuzenden Leitungen und machmal kommen sie einfach aus der Luft Induzierte Störungen hören sich meist wie tickern, tackern, ploppen an. Sie treten häufig gemeinsam mit dem Betätigen der Hupe, des Blinkers oder sonstigen Verbrauchern auf.

Pfeifen durch Masseschleifen

Masseschleifen sind die hinterlistigsten Störungen in einem Car HiFi System. Masseschleifen äußern sich durch ein Pfeifen oder Summen bei laufendem Motor. Die Ursache von Masseschleifen sind unterschiedliche Widerstände bei der Verwendung von mehreren Massepunkten.

In dieser und nachfolgenden Seiten möchte ich zunächst auf die Entstehung dieser Störungen eingehen und anschließend Tipps zur Behebung dieser Störungen geben.

Da sich dieser Artikel nicht von selber schreibt werde ich das Störungsthema in einzelne Blöcke teilen und sukkzessive veröffentlichen.

--> Weiter gehts mit dem Grundrauschen

 


Ähnliche Themen


This Car Audio site in english